21. Mai 2020
Ich bin mir bewusst, dass Zweibeiner die den folgenden Text lesen, nicht dijenigen sind, die das auch so handhaben. Ich habe mir aber gedacht, wenn jeder der das liest nur einen einzigen Radfahrer darauf aufmerksam macht, dass er seinem Hund nichts Gutes tut, dann haben wir gemeinsam schon viel erreicht. Versteht mich nicht falsch. Am Rad mitlaufen kann für gesunde Hunde ganz toll sein. Ganz sicher an einem Geschirr, in angepasstem Tempo ( unsere dürfen am Rad nur traben), in einem...

21. Mai 2020
wunderbarer Freund, ich denke täglich an dich. Du fehlst
10. Mai 2020
Angefangen hat alles am Ostersonntag. Eine Aue sonderte Schleim ab, und wenn ich nicht sicher gewesen wäre, dass es gar nicht möglich ist, ich hätte vermutet, dass sie gebären möchte. Da ich aber den Bock am 5. Sept. weg gegeben habe, und Schafe bekanntlich 5 Monte tragen, wurde dieser Gedanke gleich verworfen. Unglücklicherweise stürzte ein paar Tage davor die Futterraufe auf sie. Mein erster Gedanke war also, dass sie innere Verletzungen hat. Schleim analysiert und zugleich ( ja,...

19. April 2020
Auch wir kommen nicht um das Schlagwort der letzten Wochen herum. Lange konnte ich mich nicht mehr melden, die Schafe und Hundeplatzierungen hatten mich im Griff....neben dem Virus. Im Januar nahm Corona Anlauf, im März kam das Virus mit voller Wucht bei uns an. Seither ist nichts mehr, wie es mal war. «Social distancing» ist das Schlagwort der aktuellen Zeit. Die ganze Wirtschaft ist runtergefahren – keine Blumen holen, der Gang zum Bäcker geht nur noch mit ausreichend Abstand,...

15. März 2020
Die Sonnenstrahlen des Frühlings ziehen uns alle nach draussen und lassen uns gemeinsame Aktivitäten mit unseren Hunden doppelt geniessen. Vielerorts werden jetzt auch die Fahrräder wieder aus den Winterquartieren geholt – es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie uns Hunde beim Velofahren begleiten können. Wir zeigen, was es dabei zu beachten gilt. Fahrradtraining mit dem Hund Viele bewegungsfreudige Hunde geniessen es, ihren Bewegungsdrang zu stillen, indem sie neben dem Fahrrad laufen....

08. März 2020
bei unserer Suche nach Yarosh, habe ich etliche, meist sehr nette Menschen angesprochen. Ein Mann, mit einer sehr hübschen Cocker Hündin, zeigte sich sofort sehr hilfreich. "Wo wohnt der Hund denn ,wenn er bei ihnen nur in den Ferien ist?" " Zu Hause ist er in Rafz, seine Menschen sind aber im Moment in Wildhaus". "Waaas, von so weit kommen die Hunde zu ihnen in die Ferien?" " ja klar, wir sind auch ein super Ferienplatz". Er, mit einem Grinsen und Augenzwinkern " das glaube ich, und mit...

07. März 2020
einer der schlimmsten Albträume für Hundehalter und Betreuer, ist es wohl, dass so ein Tier das Daheim verlässt und nicht mehr zurück findet. Yarosh ist einer unserer Ferienhunde. Er kam mit belasteter Vorgeschichte und unglücklichen Umständen zu uns. Er ist unzugänglich, was fremde Menschen betrifft. Mit Hunden hat er kein Problem und trotz allem, oder gerade deswegen, haben wir ihn sehr gern. Am Donnerstag machte PIerre sich auf, wie jeden Donnerstag, eine Stunde später als normal, um...

13. Februar 2020
lieb Katja, es zerreisst mir das Herz

01. Februar 2020
einesteils heisst das Wort ja, für etwas gerade stehen. Stark sein, denn der Rücken stützt ja unseren ganzen Bewegungsapparat. Ich bin stark, ich stehe für mich und mein tun ein. Wenn aber der physische Rücken Stopp sagt, ja dann bin ich nahezu machtlos. Sozusagen Bewegungsunfähig. Die rausgesprungenen Wirbel wurden durch den Chiro, den ich zum ersten Mal in meinem Leben besuchte, wieder auf die Reihe gebracht. Die Bandscheibe, die sich aber grad auf zwei Seiten vor ihrem Job drücken...

15. Januar 2020
mein Sonnenschein hilft sauber machen

Mehr anzeigen